Bauschutt einfach entsorgen im Big Bag oder Container

Bauschutt einfach entsorgen

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für die Entsorgung Ihres Bauschutts. Ob Beton, Ziegel, Waschbecken oder Fliesen – Ihr Abfall ist bei Junkbusters in guten Händen!

Sortieren Sie Ihren Bauschutt entweder in unserer Junkbag oder mieten Sie einen Bauschuttcontainer bei uns.

Welche Entsorgungs-Lösungen gibt es bei Bauschutt?

 

Bei Junkbusters bieten wir verschiedene Lösungen für Ihre Bauschutt-Entsorgung an. Wenn bei Abrissarbeiten oder einem Umbau viel Bauschutt anfällt, empfehlen wir Ihnen unsere Container.

Für kleinere Mengen haben Sie auch die Möglichkeit, unsere Big Bags für Ihren Bauschutt zu bestellen. Sobald der Junkbag oder der Container gefüllt ist, holen wir Ihre Abfälle so schnell wie möglich ab. Ein Anruf genügt: 0800 000 55 12.

 

Bauschutt entsteht bei Bauarbeiten wie einem Neubau, Ausbau oder einem Abbruch. Der Begriff bezeichnet mineralische Abfälle und Baumaterialien.

Das darf mit entsorgt werden:

  • Beton (Bruchstücke kleiner als 40 cm)
  • Mauerwerk
  • Mörtel
  • Pflastersteine
  • Bruchsteine
  • Dachziegel
  • Zementreste

Das darf NICHT mit entsorgt werden:

  • Gips / Rigips / Gipskarton
  • Gasbeton / Ytong / Porenbeton
  • Boden
  • Asbest / Eternit
  • Kunststoff
  • Papier
  • belasteter Bauschutt
  • Glas
  • Holz
  • Bimsstein
  • Kalksandstein
  • Schlacke
  • Brandabfälle
  • Schornsteinschutt
  • Fliesen
  • Keramik
  • Putz
  • gefährlicher Abfall
  • organische Stoffe

 

Hier finden Sie unseren Sortierungsguide mit allen Abfallarten.

Das darf mit entsorgt werden:

  • Beton (Bruchstücke kleiner als 40 cm)
  • Mauerwerk
  • Mörtel
  • Pflastersteine
  • Bruchsteine
  • Dachziegel
  • Zementreste
  • Fliesen
  • Keramik
  • Putz

Das darf NICHT mit entsorgt werden:

  • Gips / Rigips / Gipskarton
  • Gasbeton / Ytong / Porenbeton
  • Boden
  • Asbest / Eternit
  • Kunststoff
  • Papier
  • belasteter Bauschutt
  • Glas
  • Holz
  • Bimsstein
  • Schlacke
  • Brandabfälle
  • Schornsteinschutt
  • gefährlicher Abfall
  • organische Stoffe

 

Hier finden Sie unseren Sortierungsguide mit allen Abfallarten.

Der Umwelt zuliebe

Bauschutt umweltgerecht entsorgen

Da die Natur uns am Herzen liegt, achten wir bei Junkbusters immer auf eine umweltfreundliche Entsorgung Ihrer Bauabfälle. Unsere Arbeitsweise hat uns zu einem der führenden Entsorgungsunternehmen gemacht. Denn …

  • … wir sorgen dafür, dass 99 % Ihres Abfalls sortiert und recycelt wird.
  • … wir arbeiten mit den besten Sortieranlagen des Landes zusammen.
  • … wir garantieren Ihnen immer feste und günstige Preise.
  • … wir konzentrieren uns auf Nachhaltigkeit, Recycling und den bestmöglichen Kundenservice.

 

Abfall-Entsorgung mit Junkbags
Bauschutt kurz erklärt

Was ist Bauschutt?

Bauschutt entsteht in der Regel bei Bauarbeiten, bspw. bei einem Neubau, Ausbau oder bei Abbrissarbeiten. Der Begriff bezeichnet mineralische Abfälle und Baumaterialien. Wir unterscheiden zwischen Bauschutt und Baumischabfall.

Bauschutt kann vieles sein: von Beton und Ziegel bis hin zu Putz und Steinen oder sogar Fließen und Keramik.

Wussten Sie, dass ein Großteil Ihres Bauschutts recycelt und wiederverwendet werden kann? Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch wirtschaftlich ein großes Plus. Denn beim Recycling werden Kosten eingespart.

Bei Junkbusters bekommen Sie alles aus einer Hand. Wir kümmern uns um die Abholung, die Bauschutt-Entsorgung sowie das fachgerechte Recycling Ihrer Abfälle.

Bauschutt: Steine und Ziegel
Kontaktieren Sie uns

Ihr Kontakt zu Junkbusters

Bauschutt oder Baumischabfälle – Sie haben noch Fragezeichen im Kopf oder möchten direkt die Abholung beauftragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Rufen Sie uns an unter 0800 000 55 12 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@junkbusters.de.

Anmerkung: Wenn Sie Hilfe bei Abbruch- oder Abrissarbeiten benötigen, vermitteln wir Ihnen gerne einen unserer professionellen Partner. 

Junkbusters-Kundenservice