Mieten Sie einen Baucontainer, die richtige Abfalllösung für Ihren Bauschutt

Abfall ist nicht einfach nur „Müll“, sondern eine wichtige Ressource, die mit Sorgfalt und Rücksicht behandelt werden muss. Wenn Sie ein Bauprojekt durchgeführt haben, fällt oft eine Menge Bauschutt an, der entsorgt werden muss. Hierfür bieten wir unsere Baucontainer an, damit Sie sicher sein können, dass Sie die richtige Abfalllösung erhalten.


Wählen Sie die richtige Größe des Baucontainers für Ihren Bedarf

Bei Junkbusters bieten wir verschiedene Größen unserer Container an, so dass Sie sicher sein können, dass Sie genau die richtige Größe für Ihre Bedürfnisse bekommen. Je nach Aufgabenstellung haben sie einige Vorteile, die sie mehr oder weniger geeignet machen. Im Allgemeinen können Sie zwei Arten von Behältern in verschiedenen Größen bestellen:

Absetzer / Mulde

Unsere Absetzcontainer reichen von 5 bis 15 m³ und sind optimal, wenn der Platz knapp ist. Die Container werden hinten „abgesetzt“. Mit Abfall befüllt, darf der Absetzcontainer maximal 6 Tonnen wiegen. Sollte er das Gewicht übersteigen, kann es sein, dass der LKW den Container nicht hochheben kann.

Abrollcontainer

Abrollcontainer besitzen die Maße 8 bis 40 m³ und werden von dem LKW „abgerollt“ und wieder „hochgerollt“! Großer Vorteil: Diese Container können Sie an der Seite aufmachen und bequem befüllen. Obacht: Abrollcontainer dürfen bis zu 10 Tonnen wiegen. Stellen Sie also vorher sicher, dass der Boden, auf dem der Container stehen soll, solch ein Gewicht tragen kann. Sonst kann es passieren, dass z. B. darunterliegende Fliesen brechen.


Sparen Sie Geld, indem Sie Ihren Abfall richtig sortieren

Wenn Sie einen Baucontainer mieten, wird der Preis pro Tonne berechnet, je nachdem, welche Abfälle Sie entsorgen müssen. Unter anderem aus diesem Grund ist es ratsam, auf die Sortierung Ihrer Abfälle zu achten.

Wenn Sie z. B. eine Betonwand abreißen müssen, fällt der Abfall unter die Rubrik „Beton“, die eine billige Fraktion hat. Wenn Sie hingegen Ihre Abfälle nicht sortieren, sollten sie als „gemischte Bauabfälle“ registriert werden. Da unsortierte Abfälle bis zu viermal so viel kosten können, wird es teuer, wenn Sie Ihre Bauabfälle als „gemischt“ anmelden.

Um den Sortiervorgang zu erleichtern, bieten wir Junkbags in verschiedenen Größen an. Sie können also Ihre Baucontainer mieten mit unseren Bigbags kombinieren.

Wählen und mieten Sie einen Baucontainer mit optimalem Recycling

Wenn Sie unseren Sperrmüll-taxi in Anspruch nehmen, einen Baucontainer oder Junkbags bei uns mieten, können Sie sicher sein, dass bis zu 99 % Ihrer Abfälle recycelt oder anderweitig verwertet werden. Für uns ist es wichtig, die Umwelt zu schonen, deshalb wollen wir nicht, dass die wichtige Ressource Abfall einfach verbrannt wird. Deshalb arbeiten wir mit einigen der besten Sortieranlagen Deutschlands zusammen, und deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihren Abfall sortieren, wenn Sie einen Container mieten.

Unser Motto lautet ‚Junk Made Easy‘, und wir wollen diesem Motto gerecht werden, aber mit Rücksicht auf unsere Umwelt. Wenn Sie also einen Baucontainer von Junkbusters mieten, ist Ihnen nicht nur eine einfache, sondern auch eine umweltfreundliche Entsorgung Ihrer Abfälle sicher.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.